KANAANI Chor aus Tansania

Tipp unseres Eine-Welt-Kreises:
Preview des Films "Sing it Loud" am Mi, 3. Mai, 19 Uhr, im Monopolkino
Konzert
am Fr, 19. Mai, 20 Uhr, in Großhadern

In Tansania erheben die Menschen ihre Stimmen – und singen! „Sing it Loud - Luthers Erben in Tansania“ ist ein elektrisierender Musikdokumentarfilm, gedreht in der herrlichen Landschaft Tansanias, in entlegenen Dörfern und der pulsierenden Großstadt Arusha. Chormusik ist dort Popmusik, sorgt unter den Menschen für sozialen Zusammenhalt und bietet persönliche Entfaltung. Anlässlich eines Chorwettbewerbs müssen alle Chöre eine Eigenkomposition aufführen und einen alten deutschen Choral singen. Einer der Chöre ist im Mai zu Gast in München.

 

  • Preview des Films "Sing it Loud"
    mit anschließendem Publikumsgespräch mit Julia Irene Peters (Regie), Jutta Feit (Co-Regie) und Pfarrer Reinhard Hansen (stellv. Leiter Mission Eine Welt)
    Mittwoch 3. Mai um 19 Uhr
    Monopolkino, Schleißheimer Str. 127
    Infos unter www.monopol-kino.de
  • Konzert des KANAANI Chors
    Freitag, 19. Mai, 20 Uhr
    in der Reformations-Gedächtniskirche
    Ebernburgstraße 12, München-Großhadern
    (U6 „Haderner Stern“)