Navigation und Einstellungen

Zur Orientierung

Zu den Hauptbereichen

Stichwörter A–Z:

Suche

Wir laden ein:

 14.02.   Sonntag 

08:30 Uhr | Christuskirche | Klinikgottesdienst

10:00 Uhr | Christuskirche | Gottesdienst

10:00 Uhr | Christuskirche | Ladengottesdienst

19:00 Uhr | Christuskirche | Taizé-Gebet

19:00 Uhr | Christuskirche | "You are the Sunshine of my Life" - Gottesdienst zum Valentinstag

20:16 Uhr „You are the Sunshine of my Life“: Liebeslieder zum Valentinstag

 15.02.   Montag 

14:00 Uhr | Christuskirche | Kreativ mit Nadel+Faden

 16.02.   Dienstag 

14:00 Uhr | Christuskirche | Seniorenclub

 17.02.   Mittwoch 

10:30 Uhr | Christuskirche | Gymnastik 60plus

19:30 Uhr | Christuskirche | Kirchenvorstand

19:30 Uhr | Christuskirche | Ökum. Exerzitien

 18.02.   Donnerstag 

15:30 Uhr | Christuskirche | Treffpunkt "Leben mit Grundsicherung"

16:00 Uhr | Christuskirche | Treff für Kinder von 3 bis 5

19:30 Uhr | Christuskirche | Bibelgesprächskreis

 21.02.   Sonntag 

10:00 Uhr | Christuskirche | Kindergottesdienst

Stichwort: eine-welt

KUBA – Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf

Weltgebetstag 2016 in St. Theresia
Themenabend am 24. Februar / Gottesdienst am 4. März

Kuba, die größte Insel der Karibik, steht 2016 im Zentrum des Weltgebetstages. Nach der Revolution von 1959 wurde Kuba ein sozialistischer Staat mit vorbildlichem Bildungs- und Gesundheitssystem, aber international isoliert. Der Zusammenbruch der Sowjetunion 1990 führte zu einer wirtschaftlichen und sozialen Krise. Viele junge Menschen verließen die Insel. Seit dem Beginn der amerikanisch-kubanischen Annäherung 2014 ist Kuba wieder im Umbruch.
Im Gottesdienst, den christliche Kubanerinnen vorbereitet haben, steht das Miteinander der Generationen im Mittelpunkt: Gemeinschaft herstellen, keine Mauern errichten! Das ist auch für uns in Deutschland gerade jetzt eine aktuelle Aufgabe.
Wir feiern den Weltgebetstag in ökumenischer Verbundenheit heuer in St. Theresia. ... weiterlesen

Eine-Welt-Kreis

Der Eine-Welt-Kreis ist ein vielseitiges Forum innerhalb der Christuskirche, der sich jeden zweiten Donnerstag im Monat um 19 Uhr trifft. In diesem Kreis wird über die Partnerschaftsarbeit mit Tansania und Brasilien berichtet und diskutiert. Außerdem organisieren wir mindestens einmal im Monat den Verkauf von fairgehandelten Produkten nach dem Gottesdienst und dazu Kirchenkaffee (Kaffee und Tee aus dem Fairen Handel). Ganz aktuell geworden ist die Unterstützung der Flüchtlingsunterkünfte in unserer Nähe.

Wenn Sie Interesse haben, in der “Eine-Welt-Arbeit” mitzuwirken, nehmen Sie doch bitte Kontakt mit uns auf!

Leitung

Ruth Schubert
Tel (0 89) 15 24 96

Pfarrer Michael Gross
Tel (0 89) 123 53 24

Kommentare |

Freiwillige der EJNN engagieren sich für minderjährige Flüchtlinge

Sich für Flüchtlinge einsetzen ist nicht jedermanns Sache. Doch Jugendliche der EJNN (Evangelische Jugend Nymphenburg Neuhausen) sehen das anders. ... weiterlesen

Straßenkinderprojekt in Brasilien

Seit 2001 begleitet die Christuskirche die Kinder und Jugendlichen des Brennpunktprojekts ARCA-EM-BARCA im gleichnamigen Armenviertel der Großstadt Belém in Amazonien. Von den Spenden aus Neuhausen wird ein Teil der Kosten für die Erzieher bezahlt, die Straßenkinder im Elendsviertel Arca-em-Barca nachmittags betreuen. Dr. Maik Sadzio, der Motor dieser Partnerschaft kennt das Projekt von vielen Besuchen in Belem. ... weiterlesen

Fairer Handel

Als Fairer Handel wird ein kontrollierter Handel bezeichnet, in dem die Preise für die gehandelten Produkte üblicherweise höher angesetzt sind als der jeweilige Weltmarktpreis. Damit soll den Produzenten ein höheres und verlässlicheres Einkommen als im herkömmlichen Handel ermöglicht werden. In der Produktion sollen internationale Umwelt- und Sozialstandards eingehalten werden.
Der Eine-Welt-Kreis bietet fair gehandelte Produkte öfters nach dem Gottesdienst in der Christuskirche an. Mit dem kleinen Erlös unterstützen wir Projekte in Brasilien und Tansania. ... weiterlesen

Partnergemeinden in Tansania

Seit 1977 besteht eine Partnerschaft zwischen der Konde-Diözese der Evangelisch-Lutherischen Kirche im Süd-Westen von Tansania und Gemeinden des Prodekanats München-West. Alle Gemeinden in München-West unterstützen jedes Jahr ein gemeinsam gewähltes Jahresprojekt mit jeweils 375 €. Die Partnerschaft lebt nicht nur vom Briefkontakt und Spendensammeln: Eine Jugendbegegnung oder eine Erwachsenenbegegnung findet jedes Jahr statt, abwechselnd in München und in Konde. Um an einer Begegnung teilzunehmen muss man nicht unbedingt Kiswahili lernen, obwohl das zweifellos hilft: Es genügt, wenn man Englischkenntnisse hat. ... weiterlesen

Missionskreis

Der Missionskreis der Christuskirche interessiert sich für Berichte von
kirchlichen Mitarbeitern in verschiedenen Ländern und unterstützt die
Arbeit vom Centrum Mission EineWelt in Neuendettelsau.

Leitung: Elisabeth Mutz, Tel (0 89) 15 62 39

Kommentare |

Kontakt | Impressum
Christuskirche, Dom-Pedro-Platz 5, 80637 München, Tel. (0 89) 157 90 40, pfarramt.christuskirche.m@elkb.de
Web-Konzept: Michael Schlierbach, erstellt mit Textpattern