Der Kindergarten der Christuskirche

Unser evangelischer Kindergarten am Dom-Pedro-Platz begleitet seit Jahrzehnten Kinder und Familien aus Neuhausen. Träger ist die Christuskirche, in deren Räumen der Kindergarten untergebracht ist. Eine enge Verbindung zur Kirchengemeinde prägt unsere Einrichtung. Als eingruppiges und damit überschaubares Haus gelingt es uns, das einzelne Kind in besonderer Weise zu würdigen und zu fördern.

Überblick

Durch Klick auf das Thema kommen Sie direkt zur Information

Anschrift und Mitarbeitende

Kindergarten der Christuskirche
Dom-Pedro-Platz 3
80637 München
Telefon: (0 89) 15 79 04 -21
E-Mail an KiGa Dom-Pedro-Platz senden

Im Team arbeiten mit:

Anja Knaub, Kindergartenleiterin,
war bereits 15 Jahren als Zweitkraft in der Einrichtung tätig, als sie im August 2008 die Leitung übernahm. Neben ihrer besonderen sportlichen Begabung bringt sie ihre Qualifikation als Elementar-Musiklehrerin (Methode „Spielen mit Musik”) in die Arbeit ein.

Heike Ringler Hörnisch, Erzieherin,
gehört seit August 2013 zum Team.
Sie gestaltet als besonderen Schwerpunkt die Bewegungserziehung.

Elisabeth Diehl, Kinderpflegerin,
stieß im September 2016 zum Team

Kerstin Pinsenschaum, Dipl.-Religionspädagogin,
begleitet den Kindergarten bei der Gestaltung des religiösen Lebens.

Ulrich Haberl, Pfarrer,
vertritt die Christuskirche als Träger des Kindergartens.

zurück zum Seitenanfang

Pädagogisches Konzept

Das schriftliche Konzept unseres Kindergartens können Sie als pdf-Dokument herunterladen.

Pädagogische Ansatz

Erkläre mir und ich werde vergessen.
Zeige mir und ich werde mich erinnern.
Beteilige mich und ich werde verstehen.
Maria Montessori

Dies ist für uns ein Leitbild in der pädagogischen Arbeit mit Kindern. Wir sehen es als unsere Aufgabe, Kinder anzuregen, zu ermuntern und zu unterstützen, und die Grundlagen zu schaffen für intellektuell und sozial kompetente Lebensführung.

Daraus resultieren verschiedene Ziele, z.B.

  • Selbstständigkeit
  • Handlungsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Praktische Fähigkeiten aneignen
  • soziale Kompetenz

Der Kindergarten ist der Ort, an dem die Realisierung solcher Ziele natürlich nur „angelegt“ werden kann. Hier hat das Kind die ständige Auseinandersetzung mit anderen Kindern und Erwachsenen, mit Gegenständen und Problemen in seiner Umwelt. Dies ruft das natürliche Interesse des Kindes hervor und regt an aktiv zu werden, wobei es mit den bisherigen Fähigkeiten immer wieder an Grenzen stoßen wird.

Das Ziel, den nächsten Schritt selbstständig zu tun, fällt sicherlich vielen Kindern noch schwer. Gemäß dem Grundsatz von Maria Montessori: „Hilf mir es selbst zu tun“ unterstützen wir die Entwicklung des Kindes zu einer eigenständigen Persönlichkeit.

In der Kindergartenarbeit kristallisierten sich immer wieder verschiedene pädagogische Ansätze heraus, die oftmals für die Arbeitsweise in unserem Kindergarten zu extrem und einseitig sind. Wir lehnen es deshalb auch ab, uns für einen bestimmten pädagogischen Ansatz zu entscheiden, sondern bevorzugen es, aus der Vielfalt die Aspekte und pädagogischen Arbeitsweisen herauszuziehen, die unseres Erachtens sich für das Wohl des Kindes in unsere Arbeit einbauen lassen, z.B. situationsorientiert, spielzeugreduziert ...

Stets sind wir bestrebt, Kindern größtmögliche Freiheiten zu geben, d.h. sie können sich in sämtlichen Räumen aufhalten, müssen dabei jedoch bestimmte Regeln einhalten.

Pädagogische Leitziele

Das Kind soll durch eine ganzheitliche Erziehung die Möglichkeit bekommen, sich zu einer eigenständigen Persönlichkeit zu entwickeln, die mit Stärken, Schwächen und eigenen Bedürfnissen angenommen wird.

Mit unserer Arbeit möchten wir

  • Liebe und Geborgenheit geben
  • Selbstvertrauen stärken

Wir wollen den Kindern helfen,

  • in der Gemeinschaft soziales Verhalten zu erlernen,
  • Verantwortung für Mitmenschen und Natur zu entwickeln,
  • Rücksichtnahme und Konflikt-Bewältigung einzuüben.

Wir arbeiten auf der Grundlage der Bayerischen Erziehungs- und Bildungsplans. Aus ihm ergeben sie u.a. folgende Förderschwerpunkte:

  • Basiskompetenzen
  • Soziale Entwicklung
  • Kognitive Entwicklung
  • Sprachliche Bildung und Förderung
  • Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung und Erziehung
  • Bewegungserziehung und –förderung, Sport
  • Religiöse Bildung und Erziehung
  • Mathematische Bildung
  • Umwelt- und Naturwissenschaftliche Förderung
  • Gesundheitliche Bildung und Erziehung

zurück zum Seitenanfang

Unser Kindergarten

Unser Kindergarten befindet sich im Erdgeschoß des alten Pfarrhauses der Christuskirche, das im Jahr 1904 gebaut wurde. Für unsere 27 Kinder steht ein großzügiges Raumangebot zur Verfügung. So verfügen wir über einen großen Toberaum, einen Kreativbereich, Erkerzimmer und über ein schönes Freigelände mit Klettergerüst und Spielgeräten. Zum Charakter des Hauses gehört die unmittelbare Nachbarschaft zur Christuskirche, in der wir Andachten und Gottesdienste feiern können.

Besonderheiten unseres Kindergartens:

  • Eingruppiger Kindergarten
  • 27 Kindern zwischen 3 und 6 Jahren
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7.30 – 14.30 Uhr
  • großzügige Räumlichkeiten mit Turnraum
  • schönes Freigelände
  • religiöse Früherziehung durch die Diplom-Religionspädagogin der Gemeinde
  • sportlicher Schwerpunkt Yoga und Life-Kinetik
  • Vorschulerziehung
  • Musikalische Früherziehung (2 Jahre)
  • Bauernhofaufenthalt für Vorschulkinder

zurück zum Seitenanfang

Anmeldung

Die Anmeldung für unseren Kindergarten erfolgt nach telefonischer Absprache.
Bitte wenden Sie sich an

Kindergarten der Christuskirche
Dom-Pedro-Platz 3
80637 München
Telefon: (0 89) 15 79 04 -21
E-Mail an KiGa Dom-Pedro-Platz senden

zurück zum Seitenanfang

Kindergartenbeitrag

Je nach Buchungszeiten werden folgende monatliche Beiträge erhoben:

  • 4 bis 5 Stunden: 145 €
  • 5 bis 6 Stunden: 160 €
  • 6 bis 7 Stunden: 175 €
  • Spielgeld: 10 €

zurück zum Seitenanfang

Schwerpunkte der Elternarbeit

  • Anmeldung / Aufnahmegespräch
  • Probetag
  • Tür- und Angelgespräche
  • geplante Einzelgespräche
  • Elternabende
  • Elternbeiratssitzungen
  • Feste und Feiern mit Eltern und Kindern
  • Vermittlung unserer Arbeitsweise und Informationen an Eltern

zurück zum Seitenanfang

Andere evangelische Kindertagesstätten in Neuhausen-Nymphenburg

Andere Kindertageseinrichtungen
finden Sie über den KiTa-Finder des Landeshauptstadt München

zurück zum Seitenanfang