Sprech(er)stunde des Bayerischen Rundfunks

Ein Abend mit Luther-Texten

Die Stimmen kennt man aus dem Radio. Jetzt sah man auch ihre Gesichter. Michael Atzinger, Yvonne von Bibra, Clemens Nicol, Christian Schuler und weitere Kollegen luden am Freitag, 20. Oktober, 19 Uhr, zur „Sprech(er)stunde“ in die Christuskirche ein. Sie trugen Texte von Martin Luther in ursprünglicher Fassung vor. Die Lesungen aus der Bibelübersetzung und verschiedenen Schriften ergründeten Klang, Kraft und Poesie der Sprache des Reformators. Der Kammerchor der Christuskirche unter Leitung von Kirchenmusikdirketor Andreas Hantke begleitete die Texte mit Chorälen aus der Reformationszeit. Mit diesem Abend feierte die Stiftung Christuskirche ihr Jahresfest 2017.

Die Mitwirkenden traten ohne Gage auf. Spenden des Benefizabends kommen der Aktion Sternstunden des Bayerischen Rundfunks und dem Clean Projekt Neuhausen zugute. Beide Initiativen unterstützen Kinder und Jugendliche in Notlagen.

Lesen Sie auch den Rückblick auf die Sprech(er)stunde auf der Internetseite des Bayerischen Rundfunks.